Das könnte Sie interessieren


Kybernetes = Kapitän / Steuermann

 

Unser Leib ist wie ein verlässliches und robustes Schiff, das einer gewissen Pflege bedarf, um seine volle oder altersentsprechende Leistung bringen zu können, und es braucht Treibstoff  in Form von Sauerstoff und vielfältiger Nahrungsmittel. Nicht nur der Leib braucht gesunde Nahrung, sondern auch Geist und Seele. Unser Zeitgeist hat uns fast vergessen lassen,

dass im "Schiff Leib" auch unsere Gefühle, unser Denken, unsere Instinkte eine grosse Rolle spielen. Vor allem wartet unser "Schiff Leib" auf einen Kapitän, das Be-wusst-sein.

                                                    

Unser Be-wusst-sein, die Einstellung dem Leben gegenüber ist es, die über den Ist-Zustand unseres "Schiff Leib" mit entscheidet. Das aussen was wir wahrnehmen, Natur, Umwelt ist immer ein Spiegelbild unseres eigenen Zustandes, leiblich wie geistig. 

Was mit Einstellung gemeint ist : Stellen Sie sich vor, Sie tragen ihr schönstes Kleid, und "schwups", da trifft sie von oben, ein schöner Haufen Vogelmist. Mit Wut und sich ärgern darüber, bringt Sie dem Magengeschwür und dem Herzinfarkt näher. Selbstmitleid wird das Gefühl Ihrer eigenen Wichtigkeit stärken und Ihnen fast noch mehr schaden, wieso nicht einen innigen Dank an Gott, dass er Kühen keine Flügel verliehen hat.

                                                             mehr ..



Kybernetes Gartenbau - Naturgarten


Art by Bü


Presentation


Bü " the first "


Bü " II "

                                                           mehr ....



Atelier für Selbstregulation


"Muskel streck dich" - das multifunktionelle Fitness-Studio


Versione Italiana



           Franco Zanella

           " Super appareil "

Deutsche Version



Versione francaise



Steve Prin (

"Super appareil fabrication Sacha, le top pour les étirements du tandon d'Achille "

                                                                                       mehr...




Unsere Partner in der Toskana

 

                                                         mehr ...


Ich bin Fabienne und der Mensch hinter diesem Blog.

Schon als Kind durfte ich in der Küche mithelfen und alles ausprobieren und experimentieren wie ich wollte. Also meine Leidenschaft zum Kochen / Essen / Geniessen ist seit jeher programmiert und hat sich stets weiterentwickelt. Ich liebe es viele Gäste zu verwöhnen oder auch nur für Zwei zu kochen – was für andere Stress sein mag ist für mich Entspannung.

                                                               mehr....


                                                          mehr .....


                                                      mehr ....



                                                              mehr...


                                                       mehr ....


Steff Reisle


 Zeitgenossen in Vauffelin

 

Mein Name ist Susanne Burkhalter und ich bin 50 Jahre alt. Ich arbeite als FASRK in einem Pflegeheim mit vielen Demenzkranken.
Tiere sind seit klein auf mein Hobby, denn sie tun mir in jeder Lebenssituation gut. Ich hoffe, sie im Alter nicht missen zu müssen!
Ich bin bei jedem Besuchseinsatz aufs Neue über deren Fähigkeiten fasziniert. Die Tiere bringen Bewegung, Gespräche, Lachen, Erinnerungen und Trost

                                                           mehr ...